Tel.: +49 (0) 214 60 10 70   ⎢   Mail: info@levsoccermed.de

Behandlungen

Konservative Behandlungsmethoden für Ihre Gesundheit

Von Stoßwellentherapie über Kinesiotape bis Chirotherapie und Lasertherapie

In unserer Praxis betreuen wir schwerpunktmäßig Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparates, insbesondere die Behandlung und Nachbehandlung von Sportverletzungen. Wir nutzen eine Reihe spezieller und konservativer Behandlungsmethoden, die nachfolgend aufgezählt und beschrieben werden. Darüber hinaus bieten wir außerdem eine spezielle Beratung zur Vorbeugung von Verletzungen und Überlastungsschäden.

Lasertherapie

Eine Laseranwendung stimuliert wichtige Regulationsprozesse im Körper. Durch ihre entzündungshemmende, durchblutungsfördernde und schmerzstillende Wirkung eignet sie sich besonders gut für die Therapie von Arthrose-, Sehnen- und Muskelschmerzen, nach Prellungen und Zerrungen oder bei Sehnen- und Schleimbeutelentzündungen.

Stoßwellentherapie

Radiale und fokussierte Stoßwellen können die Beschwerden durch schmerzlindernde und entzündungshemmende Wirkungen mindern. Eine Stoßwellentherapie findet ihren Einsatz bei Volkskrankheiten wie Kalkschulter, Tennisellenbogen, Fersensporn, Sprinterknie und bei chronischen Achillessehnenschmerzen. Auch die Behandlung von schmerzhaften Muskelverspannungen ist möglich.

Arthrosetherapie mit Hyaluronsäure

Die Behandlung mit Hyaluronsäure ermöglicht eine Beschwerdelinderung bei Gelenkverschleiß. Diese entzündungshemmende und schmerzlindernde Form der Therapie wird vor allem bei gereizten und geschwollenen Gelenken bei Hüft-, Knie-, Schulter-, Ellenbogen-, Hand- und Sprunggelenkarthrose angewendet.

Chirotherapie

Diese Behandlung wird vor allem bei akuten und chronischen Rückenerkrankungen und bei Halswirbelsäulenbeschwerden eingesetzt. Mit einer Chirotherapie lassen sich Beschwerden und Erkrankungen der Schulter, des Ellenbogens, der Hand, der Hüfte, des Knies und Fußes behandeln. Darüber hinaus wirkt eine Chirotherapie auch bei Kopfgelenksfunktionsstörungen und Kopfschmerzen.

Kinesiotape

Die elastischen Baumwollbänder mit einer Acryl-Klebeschicht werden bei den unterschiedlichsten Beschwerden verwendet. Sie stimulieren den körpereigenen Heilungsprozess bei Muskelverletzungen wie Zerrungen oder Faserrissen, bei Gelenkverletzungen mit Entzündungen und Schwellungen sowie bei Bandverletzungen oder Überlastungen. Kinesiotape wird darüber hinaus auch bei Migräne und Wassereinlagerungen angewendet.

Durchgangsärzte (D-Ärzte)

Wir sind als Durchgangsärzte der Berufsgenossenschaften für die Behandlung von Arbeits- und Schulunfällen zugelassen. Es ist sowohl die fachärztliche Erstversorgung als auch die Weiter- und Nachbehandlung nach Unfällen möglich. Zudem erstellen wir Gutachten für die Unfallversicherungsträger.

Operative Therapien

Im operativen Bereich liegt unser Schwerpunkt in der minimalinvasiven Schulter-, Knie- und Sprunggelenk-Chirurgie.
Mehr erfahren